Alte Schusterei Rügen
Ferienwohnungen unterm Rohrdach
Tourismusinformation Wiek

Wiek & Meer

Die Versorgung in Wiek

Die Versorgung in Wiek

Es gibt einen Laden in der Dorfmitte, der während der Saison auch Samstag Nachmittag und Sonntag vormittag geöffnet hat; sowie einenn Bäcker an der Kirche. Außerdem gibt es: Einen schönen Hafen, ein tolles Kite-Surf Gebiet und Schule, eine Galerie im Küsterhaus, unseren Blumenladen mit kleiner Gärtnerei am Küstermarkt, einen Souvenirladen am Hafen, Geldautomat im Sparkassengebäude an der Schule, einen Allgemein Arzt, Physiotherapie, Gottesdienste und Veranstaltungen in der Evangelischen Kirche siehe Aushang, die Touristeninromation in Wiek am Markt.

Essen und Trinken kann man gut in Wiek

Essen und Trinken kann man gut in Wiek

Essen kann man gut in Wiek Unser Blumencafe lädt im romantischen Gebäude und Garten zu herrlichem Kaffee und Kuchen oder kleinen Gerichten und Frühstück auf biologisch wertvoller Basis ein. Es gibt auch vegetarisch und vegan. Lassen Sie sich verwöhnen. Auch kauft man dort gut und gerne Eingemachtes, Blumensträuße, Blumengestecke, Gabora´s Art - Vinos & mehr am Hafen in Wiek. Mit gutem Wein, kleinen Snacks, Kaffee und Kuchen ist es eine Lebens- und Herzenssache mit Galerie. Mehrere Restaurants und 2 Fischbuden bieten alles was das Herz begehrt. Besonders erwähnenswert ist der "Fischkopp" am Hafen mit Fischbrötchen aller Art oder das Wiekhuus mit seinen verschiedenen Schnitzelangeboten.

Mobilität

Mobilität

Anfahrt per Bahn bis Bergen oder Sagard, von dort mit dem Bus bis Wiek. Fahrradverleih im Ort gleich gegenüber der Ferienwohnungen. Taxiunternehmen KFZ-Reparaturwerkstätten Regelmäßiger Busbetrieb im Ort, während der Saison mit Fahrradanhänger Fährbetrieb Weiße Flotte - Verbindung zwischen Wittow und Trent Richtung Bergen, Stralsund oder Ummanz Schifffahrtsbetrieb während der Saison auf die Insel Hiddensee

Heimatmuseum Wiek

Heimatmuseum Wiek

https://www.heimatverein-wiek-ruegen.de In der Kulturscheune betreibt der Heimatverein Wiek ein sehr schönes Heimatmuseum, das gerne besichtigt werden kann. Fragen Sie uns gerne wegen einer Besichtigung

Adresse Museum: Gerhart Hauptmann Str. 9, 18556 Wiek / Rügen

Öffnungszeiten während der Sommersaison Juni - September Dienstag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr - sonst nach Vereinbarung -

Eintritt Erwachsene 2 Euro Kinder 0,50 Euro

Kontakt Heimatverein Wiek / Rügen eV Telefon: 038391 – 70724 Mail: info@heimatverein-wiek-ruegen.de www.heimatverein-wiek-ruegen.de

Das Dorf Wiek - Urlaubsort mit Tradition

Das Dorf Wiek - Urlaubsort mit Tradition

Der Ferienort Wiek zählt bis heute zu den schönsten und größten Haufen- und Hafendörfern der Insel Rügen und liegt wunderschön eingefaßt am Wieker Bodden. Ein Bodden ist ein flaches buchtartiges Küstengewässer einer nacheiszeitlich teilweise überfluteten Grundmoränen­landschaft. Der Name Bodden ist vermutlich niederdeutschen Ursprungs und bedeutet „Boden“ oder „Grund“, was sich auf die geringe Tiefe dieser Gewässer bezieht. Bodden sind charakteristisch für die Ostsee, wo sie typischerweise durch langgestreckte Inseln und Halbinseln vom offenen Meer abgetrennt sind und Lagunen bilden (Quelle: Wikipedia). Auf dem Wieker Bodden tummeln sich gerne Angler, Surfer und Kiter und im Wieker Hafen liegen Schiffe aller Art. Dort kann man Angelboote leihen oder auch mit dem Ausflugsschiff das "Söte Länneken" Hiddensee besuchen. Natürlich kann man auch gar nichts tun und von Land aus einfach auf das Wasser gucken und den Sonnenuntergang genießen. Auch die denkmalgeschützte, alte Kreidebrücke im Wieker Hafen hat eine interessante Geschichte und bietet einen schönen Ausblick. Am Wieker Hafen gibt es eine kleine Badestelle, die von den Wiekern in alter Tradition gerne zum erfrischen genutzt wird und die vom Wieker Heimatverein mit großem finanziellen Aufwand und Liebe 2019 saniert wurde. Die gotische Hallenkirche St. Georg gehört zu den wertvollsten Baudenkmälern der norddeutschen Backsteingotik auf Rügen. In der Kirche finden während der Sommersaison wunderschöne Konzerte statt. In der Kulturscheune in Wiek finden ebenfalls kulturelle Veranstaltungen statt. Sie kann auch für private Feieren angemietet werden. In der Kulturscheune, am Kap Arkona und natürlich in den Kirchen können Sie Ihre Hochzeit besiegeln. Einst blühte im Ort Handel und Handwerk und der gut geschützte Hafen wurde von Schiffen aus aller Welt angefahren und auch noch heute sind viele Handwerksbetriebe in Wiek tätig. Wiek bedeutet "Bucht", aber der alte Name des Dorfes lautet "Medove" oder "Medouve" und bedeutet Honigwiese oder Honigdorf.






 



 

 
 
 
E-Mail
Anruf