Der Sommer geht zu Ende

Heut wollte der Sommer gehn,

 

er ließ schon gesponnene Decken wehn,

lange hinein in den Tag;

 

und auf meiner Wiese lag

ein rotgelber Apfel im Tau.

 

Noch einmal möchten die Rosen blühn,

doch meine Schwalben ziehn

hoch oben im Spätsommerblau.

 

Der Herbst aber liegt in den Hecken

und träumt vom Wind in den Bäumen;

 

er spielt mit dem Sommer verstecken,

unter rotgelben Blätterdecken

als möcht er den Tag versäumen.

 

©Michaela Seliga 17.09.2015

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0